night

Main


Blog Warum Finnland? Archiv nach Datum Gästebuch Abonnieren

Finnland


Musik

Links


UTA University of Tampere Stadt Tampere Online Finnischkurs der Uni Helsinki Lapinkaari
(mein Wohnheim)

Wetter in Tampere


Wetter Tampere
© meteo24.de

Twitter



Coyblythe's Profile Page

Bekannt ist Finnland natürlich für seinen Metal und den Melancholischen Geist, den man wohl nur derart zustande bringt, wenn Mittags um 4 die Sonne untergeht.

Selbstverständlich gibt es dort noch andere Musik. Allein schon der "Finnish Pop" erfreut sich großer Beliebtheit. Es gibt keine Radioquote und trotzdem werden inländische, meist finnischsprachige Bands mindestens genauso oft gespielt wie die englischen. Erklärung dafür kann sein, dass die Finnen sich ihrem Land und ihrer Sprache sehr verbunden fühlen, gerade weil sie auch so wenige Menschen sind.
Wie dem auch sei, einen richtigen Überblick kann ich nicht geben, daher die Übersicht einiger Bands, durch die ich zu dem Land gefunden habe:

HIM

Klar müssen sie zuerst genannt werden. Sie waren mein erster Kontakt nach Finnland und wenn mich nicht alles täuscht, mochte ich sie schon, ehe ich meine allererste Lieblingsband gefunden hatte (MCR).

Das ganze hat sich bis heute gehalten und sie haben die feste Aufgabe, der Ausgleich zu MUSE zu sein: wenn ich die Nase voll von ihnen hab höre ich HIM und umgekehrt. Die beiden sind praktisch Ying und Yang ;-)
Mittlerweile trage ich auch das so genannte Heartagram 24/h um den Hals, das Bandlogo, was aber auch außerhalb eine sehr starke symbolische Bedeutung für mich hat (hier zur Bedeutung des Symbols).

Die Musik wird von der Band als Love Metal bezeichnet. Das mag auf ihre damaligen Demos noch zutreffen, aber das 'Metal' sollte man trotz vieler "harter" Passagen nicht überbewerten. Sie sind eine Band, die ausschließlich über Liebe singen, die Texte sind sehr kryptisch und dunkel. Sie werden auch gern Goth Rock, Dark Rock etc zugeordnet.

Die Musik setzt sich aus zwei Komponenten zusammen: Der sehr breit gefächerten, oftmals sehr Gitarren/Basslastigen "Metal" Seite und der anderen Seite, wo der Sänger (Ville) lediglich mit seiner Akustikgitarre die Leute verzaubert. Es gibt also 'Love' und 'Metal':

'Love'
It's All Tears (acoustic live)

'Metal'
Buried Alive By Love (live)

Es gibt praktisch von fast jedem Song mindestens 3 verschiedene Versionen von sehr soft bis very "hard" ;D
Außerdem hat Ville (um den sich zu Zeiten leider alles zu drehen scheint und die anderen Mitglieder im Hintergrund stehen) auch einige finnische Songs gecovert, so auch Kun Minä kotoani läksin ('Als ich mein Zuhause verließ...'), der Song, der meinem Blog den Titel gab. Hier zum Anhören inclusive englischer Übersetzung.

Auch kann ich ja nicht verleugnen, dass ich eine Schwäche für Ville Valo (meinen Traummann :p) entwickelt habe.... auf jeden Fall begleitet mich diese Band schon länger als 98% meiner Musiksammlung und sie sind wohl fast die Einzigen, die ich nach all dieser Zeit immernoch liebe.


Was englischsprachige, finnische Bands angeht wären hier noch zu nennen:

ruhiger Songlauter Song
Nightwish , die Metalband Finnlands schlechthin was die Bekanntheit im Ausland angeht. While Your Lips are Still RedI Wish I Had an Angel
The Rasmus. Man könnte sie wohl als die "Konkurrenten" von HIM bezeichnen. Fans streiten sich leidenschaftlich gerne, welche Band denn nun bekannter oder besser ist, denn auch TR sind als Rockband auch außerhalb Finnlands sehr bekannt. Ich mag sie gern, höre sie jetzt aber schon länger kaum noch, da es mit der Zeit doch langweilig wurde. Mal schaun wann ich sie "wiederentdecke".Livin in a World Without You (acoustic)You Got It Wrong
Apocalyptica. Eine Band die fast vollständig ohne Gesang auskommt. 4-5 attraktive Männer mit langen Haaren, die sich keine Oberkörperbekleidung leisten können, die mit ihren Cellos den so genannten 'Cello Metal' fabrizieren. Sehr hörens- und sehenswertFaraway (live)Hall of The Mountain King (official Live). Sehr sehr sehenswert. Das Stück dürfte einem bereits von Edvard Krieg bekannt sein (Peer Gynt, Op. 46)


Happoradio

Hiermit bin ich nun bei den finnisch singenden Bands angekommen. Nach der Musik von Happoradio bin ich regelrecht süchtig geworden. Die Band besteht aus 4 Mitgliedern, die aus Helsinki kommen und die als Rockband eingestuft werden. Wobei ich auch Pop-Rock für treffend halte. Mittlerweile halte ich keinen Tag mehr aus, ohne einige finnische Songs zu hören und das ist hauptsächlich dann Happoradio. Ich würde das Erasmusjahr für musikalisch gesehen verschwendet halten, wenn ich sie nicht einmal live gesehen habe.

Hier eine Songauswahl (keine youtubelinks, wegen der alten Copyright-Leier):

Che Guevara: MyVideo
HC-Sää:Grooveshark
Urhille (Välisoitto):Grooveshark.
Sehr ruhiger, kurzer Song. Leider ist es mir nicht gelungen, ihren bekanntesten, ruhigen Song 'Puhu äänellä jonka kuulen' ('Sprich mit einer Stimme, die ich hören/verstehen kann') aufzufinden, daher stellvertretend dieses Stück.

Eine leider viel zu unzureichende Zusammenstellung aufgrund des Youtubeproblems. Meine Lieblingssongs wie "Varo Miestä" oder "Unelmia ja Toimistohommia" fehlen so komplett hier.

Daher empfehle ich simfy, wo man nach kostenloser Anmeldung alle Songs in Albumqualität unbegrenzt (allerdings max. 20 Stunden im Monat) anhören kann.

Was es jedoch auf Youtube gibt sind einige Liveversionen so wie diese hier vom Song "Tavikset":

Das sie nicht die Beste Liveband sind ist auch mir schon aufgefallen aber dennoch


Uniklubi

Mit Sicherheit meine Nummer 2 nach Happoradio. Bin noch nicht komplett durch ihre Diskographie gedrungen aber mein bisheriger Lieblingssong ist ohne Zweifel "Polje" (und "Aikasi on nyt"):

Polje: Video auf Viva.tv

Besonders erwähnenswert ist für mich, dass die Band aus Tampere kommt! Also bleibt zu hoffen, dass ich dem äußerst attraktivem Sänger mal auf der Straße begegne *hrhr*


Natürlich gibt es auch noch weitere Bands, die ich derzeit aber nur oberflächlich höre so wie Anssi Kela (Suomi Pop Solomensch), The 69 Eyes (singen allerdings englisch), Apulanta (finnischer Punkrock), oder Kotiteollisuus (heftigster finnischsprachiger Heavy Metal). Aber soviel soweit :D

Gratis bloggen bei
myblog.de