night

Main


Blog Warum Finnland? Archiv nach Datum Gästebuch Abonnieren

Finnland


Musik

Links


UTA University of Tampere Stadt Tampere Online Finnischkurs der Uni Helsinki Lapinkaari
(mein Wohnheim)

Wetter in Tampere


Wetter Tampere
© meteo24.de

Twitter



Coyblythe's Profile Page

Viele Liebe Grüße, dein Joulupukki....


Ich hab einen Brief vom Christkind bekommen :D Das Geschenk kam von meiner Schwester und es war mit Abstand das süßeste, was ich je von ihr geschenkt bekommen habe. Mir sind ja schon fast die Tränen gekommen, als ich nur den Brief aufgemacht hab und ich weiß gar nicht warum mich das so berührt hat.

Nun ja zum Inhalt....
Zunächst natürlich der Briefumschlag mit Adresse des Joulupukki ("Weihnachts-Gold") bzw. seinem Postamt Joulupukin Pääposti.

Zum Wort Pääposti.... das kann ich mir mittlerweile mit meinen grandiosen Sprachkenntnissen schon ableiten... Die Vorsilbe "Pää" scheint immer für "Haupt-" zu stehen. Denn Pääkaupunki heißt Hauptstadt und Pääkatu heißt Hauptsraße.

Dann war eben der Brief dabei und mit gleichem blauen Papier dann einige Seiten Info über das Finnische Weihnachten. Und natürlich ein Blatt mit der Nationalhymne inclusive Übersetzung. Das muss ich bald mal singen üben.... wenn sich wer beschwert.... das Joulupukki hat gesagt ich soll XD

Die Inhalte des Päckchens:
Ein bisschen Schokolade. Ich glaub das hätte mir über die Winterdepressionen helfen sollen.... Das fiel mir aber erst ein, als ich schon alles aufgegessen habe xDBraune Ohrenwärmer. Zusammen mit einem Geschenk meiner Eltern (s.u.) wünsche ich mir jetzt umbedingt den Schnee herbei damit ich draußen "üben" gehen kann mit den Teilen. Da kommt Winterlaune auf :D

Und dann das Buch Gebrauchsanweisung für Finnland von Roman Schatz. Sehr sehr witzig und informativ zugleich. Vieles, was ich bisher gelesen hab wusste ich zwar schon (hab ja das komplette Internet zu der Finnland-Frage auswendig gelernt.) aber hier einige Stichworte bisher (Fortsetzung folgt?):

  • Ich muss umbedingt das sog. Kalevala lesen. Es ist mir zwar schon öfters begegnet, aber jetzt habe ich doch wirklich Lust es zu lesen. Es ist das offizielle Nationalepos und besteht aus haufenweise Heldengedichten, Liedern etc, die der Autor zu einem zusammenhängendem Text geschmiedet hat. Die gesammelten Sagen der Finnen zu lesen erleichtert den Umgang mit ihrer Kunst, denn wie oft bin ich jetzt schon Songtexten begegnet, wo sich auf Sagen aus dem Kalevala bezogen wird usw und sofort.
  • In Helsinki gibt es eine Kaninchenplage. Ohne Scheiß. Die sind mittlerweile zum Abschuss freigegeben aber die Population wächst einfach immer weiter XD Stammen übrigens alle von irgendwann freigelassenen Haustieren ab.
  • Dass man in Finnland die Schuhe auszieht, wenn man Leute besucht war mir klar. Dennoch muss ich mal einige Ausschnitte zitieren...."Sich die Schuhe zu Beginn des Besuches auszuziehen, ist ein Akt der Unterwerfung...."..."Außerdem sind Menschen in Socken wesentlich milder gestimmt, und die Wahrscheinlichkeit, dass der Besuch aggressiv wird, ist ohne Schuhe geringer..."

    "Zum guten Ton gehört, etwa so viel Alkohol [Gastgeschenk] dabeizuhaben, wie man im Verlauf des Abends selbst zu konsumieren gedenkt. Und wenn die Flasche schon zu Beginn des Besuches nicht mehr ganz voll ist, braucht man sich nicht zu schämen, jeder hat dafür Verständnis."

  • "Was ist der Unterschied zwischen finnischer Hochzeit und finnischer Beerdigung? - Bei der Beerdigung gibt es einen Betrunkenen weniger.

  • "Sind wir hier, um zu reden oder um zu trinken?"
  • "Die Zahl eins gibt es auch im Plural, und der wird vorallem dann verwendet, wenn Finnen beschließen, "einen" trinken zu gehen"
  • Alkohol wird nur an Nüchterne und volljährige verkauft xDD
  • "Viele Finnen erählen gern erinnerungsverklärt vom so genannten fliegenden Sandwich. Noch in den Siebzigerjahren musste man zu jeder Portion Alkohol feste Nahrung dazubestellen. Also gab es in finnischen Kneipen immer ein trist belegtes Brötchen, in das nie jemand biss, das aber im Verlauf des Abends unzählige Male den Besitzer wechselte.

Wie erwähnt gab es auch von meinen Eltern ein uhmm.... finnisches Geschenk (Neben der Aufstockung meines "Muse-Schrein's" XD).Dazu muss man wissen, dass die Finnischen Männer (und Frauen) sog. Beanies tragen.... Mützen ohne Bommel. Die sieht man hier in Deutschland natürlich auch, aber für mich hat das dennoch immer was Finnisches an sich. Prototyp des Beanieträgers für mich natürlich Ville Valo (Sänger von HIM)links.

Das Beanie was ich bekommen hab ist ein richtiges Original Heartagram Beanie *_* (Bild) Heartagram? Das Bandlogo von HIM.

Und ich habe nach einigem Probetragen (im Haus selbstverständlich) schon bemerkt, warum Ville, Jussi und Co. die Dinger scheinbar nicht mehr ausziehen. Hat man das Teil erstmal ne Zeit an fühlt sich der Kopf ohne so leer an und man kann mit Mütze einfach besser denken XDD


Ach und wenn ich schon dabei bin...
Die Tage macht sich hier schonwieder mehr Sehnsucht breit als alles andere xD Ich hab doch tatsächlich einen (wunderwunderschönen) Song "wiederentdeckt" (kenn ihn ja schon länger), der ganz fantastisch diese Finnische Depressionsstimmung, die in der Musik jeder Band steckt rüberbringt in seiner konzentriertesten Form. Ich weiß, der Song ist suuuuuuper kitschig und alles aber.... hach xD

Was ich dabei noch am erschreckendsten finde ist, dass ich anfange und laut mitsingen kann XD Aber sie sind auch so poetisch und harmonisch klingend...

Näiden tähtien alla
sua odottamalla
mä kulutan aikaani uskoen,
että rakkaus on laava,
joka kuljettaa.
Saa kylmän raudankin hehkumaaan,
näiden tähtien alla.
Mä palvon sua.
Unter diesen Sternen
Auf dich wartend
Verbringe ich meine Zeit damit zu glauben
Dass die Liebe Lava ist
Die weiterträgt
Die auch kaltes Eisen zum glühen bringt
Unter diesen Sternen
Vergöttere ich dich

Oh Gott und sowas poste ich hier ich Emokind *facepalm*

Wie dem auch sei.... ich werde vielleicht nochmal meine Notizen bezüglich des Buches hier fortführen, weiß aber nicht, wie schnell ich es fertig gelesen bekomme. Da stehn ja noch 2 andere Bücher für die Uni oben auf der Liste....

26.12.11 17:23
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de